Die AREV bittet um Dialog und Ausgewogenheit bei der Verabschiedung des BECA-Berichts durch das Europäische Parlament am 15. Februar.

Die AREV bittet um Dialog und Ausgewogenheit bei der Verabschiedung des BECA-Berichts durch das Europäische Parlament am 15. Februar.

Die AREV begrüßt die Entscheidung der Europaabgeordneten, nicht über den BECA-Bericht abzustimmen, ohne zuvor versucht zu haben, ihn zu ändern, um die Verwirrung zu vermeiden, die er derzeit enthält und die keinen Unterschied zwischen einem verantwortungsvollen und...